13. Mai 2024

Nach Aufstieg: Bleibt Tom Rothe bei Holstein Kiel?

Die Leihzeit des aufstrebenden 19-jährigen Verteidigers und U20 Nationalspieler Tom Rothe bei Holstein Kiel neigt sich dem Ende zu, und der Verein setzt alles daran, den vielversprechenden Spieler weiterhin in seinen Reihen zu halten. Rothe, der bis 2026 noch an Borussia Dortmund gebunden ist, hat während seiner Zeit in Kiel es geschafft, sich als Stammspieler zu etablieren und in seinen bisherigen 32 Einsätzen für die Störche drei Tore und neun Vorlagen zu erzielen. Diese beeindruckende Statistik unterstreicht sein Potenzial und seine Bedeutung für den Kader.

Embed from Getty Images

Obwohl Holstein Kiel Tom Rothe gerne fest verpflichten würde, stellt die Ablösesumme des jungen Talents eine finanzielle Hürde dar. Mit einem Betrag im mittleren sechsstelligen Bereich erscheint eine dauerhafte Bindung für den Verein derzeit als nicht realisierbar.

„Tom hat sich toll bei uns entwickelt und wir würden diesen Weg mit ihm gerne weitergehen.“

Cartsen Wehlmann – Geschäftsführer Sport

Wie plant Borussia Dortmund mit Rothe?

Zunächst einmal ist es wichtig zu betrachten, welche Konstellation sich auf Rothes Position abzeichnet. Ian Maatsen, derzeit von Chelsea ausgeliehen, und Ramy Bensebaini sind als potenzielle Konkurrenten gesetzt. Maatsen könnte im Sommer sogar fest verpflichtet werden, sollte der BVB von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch machen, die angeblich bei 35 bis 40 Millionen Euro liegt. In diesem Szenario würde Rothe zweifellos mit erhöhter Konkurrenz auf seiner Position konfrontiert sein, was seine Aussichten auf Spielzeit natürlich beeinträchtigen würde.

Ein Blick auf die Perspektive hier in Kiel zeigt jedoch ein anderes Bild. Hier könnte Rothe sich über einen Mangel an Einsatzmöglichkeiten keine Sorgen machen.

Die entscheidende Frage lautet also: Wie wird der BVB mit Rothe in der neuen Saison umgehen? Wird er die Konkurrenz annehmen und um seinen Platz kämpfen, oder könnte ein Wechsel eine realistische Option sein? Denn durch den Aufstieg haben sich die Karten für Holstein Kiel natürlich deutlich verbessert. Durch eine weitere Leihe könnte er ein weiteres Jahr Spielpraxis, aber diesmal auf höchsten Niveau sammeln.

Wie ist deine Reaktion?
Like
Like
9
Love
Love
1
Cool
Cool
0
NaJa
NaJa
0
Traurig
Traurig
0
Wut
Wut
5
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Bitte kommentiere den Beitragx
NachOben