4. Mai 2024

Philipp Sander zieht es nach Gladbach – Kaufoption gezogen

Für die Fans von Holstein Kiel sind es bittere Neuigkeiten: Ihr Kapitän Philipp Sander wird die Störche am Ende der Saison verlassen, um in der Bundesliga Fuß zu fassen. Nach Informationen der Kieler Nachrichten und weiteren Medienberichten wird Borussia Mönchengladbach die Option nutzen, den 26-Jährigen zu verpflichten.

Trotz der möglichen Aussicht auf den Aufstieg in die Bundesliga muss Holstein Kiel den Verlust von Philipp Sander verkraften. Gemäß Berichten des Pay-TV-Senders „Sky“, die sich mit den Informationen der Kieler Nachrichten decken, wird Sander am Ende der Saison zu Borussia Mönchengladbach wechseln.

Während die offizielle Bestätigung des Transfers noch aussteht, steht fest, dass der Deal zustande kommt. Ein Ausstiegsklausel in Sanders Vertrag, den er erst im vergangenen Sommer verlängerte, ermöglicht diesen Transfer.

Die genaue Höhe der Kaufoption ist noch unbekannt, doch Holstein Kiel wurde bereits über den bevorstehenden Wechsel informiert. Gemäß seinem neuen Vertrag ist Sander bis zum 30. Juni 2027 an den Verein gebunden. Borussia Mönchengladbach plant jedoch, die im Vertrag festgehaltene Kaufoption für den Mittelfeldspieler zu ziehen und ihm einen langfristigen Vertrag anzubieten.

Schon in den vergangenen Wochen wurde der Wechsel bei Borussia Mönchengladbach heiß diskutiert. Sander hat angeblich bereits mündlich zugestimmt, und der Verein hat Holstein Kiel über die Absicht informiert, den Spieler zu kaufen.

Philipp Sander, der aus der Jugend von Hansa Rostock stammt, wechselte im Sommer 2015 zu Holstein Kiel und hat seither eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen. Von der U19 bis hin zur Profimannschaft trug er das Trikot der Störche. Vor der aktuellen Saison übernahm er die Kapitänsbinde von Hauke Wahl und führte das Team auf das Feld.

Der Abschied von Philipp Sander markiert einen Wendepunkt für Holstein Kiel. Doch auch wenn sein Abgang eine Lücke im Team hinterlassen wird, bleibt die Hoffnung auf eine erfolgreiche Zukunft für den Verein.

Wie ist deine Reaktion?
Like
Like
0
Love
Love
0
Cool
Cool
0
NaJa
NaJa
0
Traurig
Traurig
0
Wut
Wut
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Bitte kommentiere den Beitragx
NachOben