28. Juni 2024

Pitch of the Year Award für Holstein Kiel

Holstein Kiel hat nach einem Jahr Pause erneut den „Pitch of the Year Award“ für den besten Zweitliga-Rasen gewonnen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) zeichnete die Spielfläche im Holstein-Stadion bereits 2021 und 2022 aus. Auf dem Podium standen zudem der FC St. Pauli (zweiter Platz) und der 1. FC Nürnberg (dritter Platz). Im vergangenen Jahr hatte noch der FC St. Pauli die Auszeichnung erhalten.

Durch die Aufstiege von St. Pauli und Holstein Kiel geht der 1. FC Nürnberg als Favorit in die kommende Zweitliga-Saison. Der „Pitch of the Year“-Award, der seit der Saison 2013/2014 verliehen wird, fördert die Qualität der Stadionrasenflächen.

KSV-Präsident Steffen Schneekloth betonte, dass die erneute Auszeichnung ein Lohn für die Bemühungen sei, der Mannschaft das bestmögliche Arbeitsumfeld zu bieten, was auch zum Erfolg der vergangenen Saison beigetragen habe.

Die Bewertung erfolgt durch eine Kombination aus einer Jury-Messdatenprüfung, saisonalen Eigenprüfungen des Greenkeepings und einem Bewertungssystem, das auf Benotungen durch Mannschaftskapitäne und Schiedsrichter basiert. Die Preisübergabe findet im September beim Informationstreffen der Greenkeeper statt.

Wie ist deine Reaktion?
Like
Like
19
Love
Love
1
Cool
Cool
2
NaJa
NaJa
0
Traurig
Traurig
0
Wut
Wut
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Bitte kommentiere den Beitragx
NachOben